ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN im Rahmen meiner Tätigkeit als Energetikerin, Tierkommunikatorin und Heilkräuterpädagogin

 

1. Geltungsbereich:

1. Diese AGB gelten für alle – im Rahmen des freien Gewerbes Energetiker – angebotenen Dienstleistungen von Sandra Vendel. Sie sind ausschließlich maßgebend, sofern mit dem Klienten nicht anderslautende schriftliche Vereinbarungen getroffen werden.

 

2. Allgemeine Bestimmungen:

2.1. Bei allen in diesen Bedingungen verwendeten funktions- und personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form für beide Geschlechter.

2.2. Die vereinbarten Dienstleistungen – Humanenergetik, Tierenergetik – werden erst nach Unterfertigung des Aufklärungsbogens durch den Klienten ausgeübt.

2.3. Gerichtsstand: Sofern zwingende Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes nicht entgegenstehen, ist das Bezirksgericht Vöcklabruck Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Bestand und der Auflösung der mit dem Klienten getroffenen Vereinbarung. Es gilt österreichisches Recht als vereinbart.

 

3. Aufklärung Energetik:

3.1. Alle Methoden, die ich im Rahmen meiner Tätigkeit als Energetikerin anbiete, sind energetische Hilfestellungen und keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Therapie, auch keinerlei Ersatz für psychotherapeutische Untersuchung oder Behandlung. Im Zweifelsfall setzen Sie sich bitte mit einem Arzt oder Therapeuten in Verbindung.

3.2. Ich erkläre ausdrücklich gegenüber dem Klienten nicht zur Ausübung von medizinischen Tätigkeiten berechtigt zu sein. Es werden von mir keine ärztlichen Berufsfelder abgedeckt, die gemäß gesetzlicher Vorgaben den ärztlichen Berufen, den psychotherapeutischen Berufen, den physiotherapeutischen Diensten, sowie Tätigkeiten, die den reglementierten Gewerben wie Lebens- und Sozialberatung (auch: Ernährungsberatung), Massage, Kosmetik (Schönheitspflege) vorbehalten sind; es sei denn, dass ich auch für derartige Tätigkeiten eine gesonderte fachliche Qualifikation und entsprechende gesetzliche Befähigung und Berechtigung (Gewerbeberechtigung) etc. besitze.

3.3. Der Klient erklärt aus freien Stücken die Hilfestellung in Anspruch zu nehmen und sämtliche Angaben im Zusammenhang mit der Erhebung des energetischen Zustandes von sich aus zu machen, einerseits um darüber in Kenntnis zu setzen, dass ärztliche Behandlungen parallel geführt werden oder eine Schwangerschaft vorliegt bzw. sonstige Beeinträchtigungen, die für die Erfassung des energetischen Zustandes von Wichtigkeit sind.

3.4. Ich erkläre, über jede Hilfestellung, und die vom Klienten angegebenen Daten und sonstigen persönlichen, im Rahmen der Berufsausübung anvertrauten Informationen, Stillschweigen zu bewahren.

 

4. Aufklärung Tierkommunikation:

4.1. Als Stellvertreterin des Tieres, kann der Klient Fragen an mich richten, um Antworten und Lösungen zu einem bestimmten Thema im Zusammenhang mit dem Tier zu finden.

4.2. Da ich im morphogenetischen Feld stellvertretend für das Tier spreche, übernehme ich für Inhalt und/oder Tonfall eines Gespräches keine Haftung. Ich erkläre, ohne eigene Gedanken oder Emotionen und völlig unvoreingenommen, den Wortlaut des Tieres wiederzugeben.

4.3. Die Tierkommunikation dient der Hilfestellungen und ist keinerlei Ersatz für tierärztliche Diagnose und Therapie. Im Zweifelsfall setzen Sie sich bitte mit einem Tierarzt in Verbindung.

4.4. Ich erkläre ausdrücklich gegenüber dem Klienten nicht zur Ausübung von veterinärmedizinischen Tätigkeiten berechtigt zu sein.

4.5. Der Klient erklärt aus freien Stücken die Tierkommunikation in Anspruch zu nehmen und sämtliche Angaben im Zusammenhang mit der Erhebung des Zustandes des Tieres von sich aus zu machen.

4.6. Ich erkläre, über jede Tierkommunikation, und die vom Klienten angegebenen Daten und sonstigen persönlichen, im Rahmen der Berufsausübung anvertrauten Informationen, Stillschweigen zu bewahren.

 

5. Aufklärung Heilkräuterpädagogik:

5.1. Alle Workshops, die ich im Rahmen meiner Tätigkeit als Heilkräuterpädagogin anbiete, dienen lediglich der Wissensvermittlung über allgemein bekannte Inhaltsstoffe, Wirkung, Verarbeitung und Anwendung heimischer Wild- und Heilkräuter.

5.2. Ich erkläre ausdrücklich, dass diese Workshops und deren Inhalte keinen Ersatz für den Besuch beim Arzt und/oder Therapeuten darstellen.

5.3. Der Klient erklärt aus freien Stücken, das vermittelte Wissen auf eigene Gefahr und Haftung anzuwenden.

5.4. Für etwaige Schäden am Klienten, seinem Tier und/oder Sachen haftet der Klient selbst.

 

6. Termine:

6.1. Soweit vereinbarte Termine vom Klienten nicht eingehalten werden können, müssen diese mindestens 24 Stunden im Vorhinein telefonisch abgesagt werden, damit mit anderen Klienten entsprechende Termine vereinbart werden können. Ist dies nicht der Fall, werden 50% des entsprechenden Sitzungstarifes/Workshoptarifes in Rechnung gestellt.

6.2 Bei Nichterscheinen zum vereinbarten Termin ohne vorherige Absage werden 100% des entsprechenden Sitzungstarifs/Workshoptarifes in Rechnung gestellt.

6.3 Der Klient kann gerne eine Ersatzperson zum vereinbarten Termin schicken.

 

7. Preise und Zahlungsbedingungen:

7.1. Das Einzelunternehmen Sandra Vendel, Stein 6, 4851 Gampern ist im Rahmen des freien Gewerbes Energetiker nicht umsatzsteuerpflichtig.

7.2. Die vereinbarten Kosten für die Hilfestellung werden per Überweisung, binnen 7 Tagen ab Rechnungslegung, ohne Abzug, beglichen. Die Rechnungszustellung erfolgt je nach Vereinbarung mit dem Klienten entweder per Email oder Postweg.

 

8. Datenschutzgesetz:

8.1. Alle relevanten Informationen finden Sie hier www.tierseele.eu/dsgvo

 

9. Firmendaten:

Sandra Vendel

Stein 6

4851 Gampern

GLN (der öffentlichen Verwaltung)
9110026423217
GISA-Zahl 30814813

Tel: +43 (0) 676/46 025 46

E-Mail: tierseele@vendel.at

Web: www.tierseele.eu                                                                                              

 

9. Gültigkeit der AGB:

Sofern nicht anders angegeben gilt diese Fassung, ab dem am Fuße angegebenen Datum.

Außerdem hebt diese Fassung alle vor diesem Datum veröffentlichten Versionen auf.

 

 

Stand: Oktober 2018